Mardi 11 novembre 2021: Des ambassadeurs européens au LPO pour parler mobilité après le bac!

Par MIREILLE CLEMENT, publié le mardi 16 novembre 2021 22:26 - Mis à jour le mercredi 17 novembre 2021 14:32
20211116_111452 (2).jpg

Gestern haben wir mit Herrn Perez von CRIJ  und mit zwei jungen Europäischen Botschafterinnen gesprochen: Die eine kam aus England und die andere aus Spanien. Es ging um die Mobilität für die jungen Leute! Nach dem Abitur kannst du als Student, Praktikant oder Freiwilliger ins Ausland gehen. Manchmal hat man Angst davor, seine Eltern oder seine Freunde zu verlassen. Aber die Vorteile sind zahlreich: Man lernt vieles. Man entdeckt eine neue Kultur. Man muss sich an ein neues Klima, an eine neue Gastromonie, an neue Sitten anpassen: Man wird so autonomer und danach ist man toleranter und offener.

Texte en allemand écrit par les élèves germanistes de Tale D (et corrigé par leur professeure) pendant le cours d'allemand du 17 novembre de 10h à 11h. Merci donc à Yanis, Tom, Théo, Solène, Amélie, Floriane, Gaëtan, Lise, Inès, Clarisse, Laurine, Emile et Lucie.